Tagesordnungspunkt

TOP 992.1: Informationen zur Deckenerneuerung der B 47 zwischen Amorbach und Schneeberg

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.08.2019   GR/011/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

(zuletzt Sitzung am 17.07.2019, lfd.Nr. 0984.1 und 985)

Die Arbeiten zur Deckenerneuerung der B 47 zwischen Marktstra├če und Shell-Tankstelle (3. Bauabschnitt) haben Anfang der Woche begonnen. Die Fr├Ąsarbeiten sind bereits durchgef├╝hrt und die Randsteine zwischen der Ortsausfahrt Schneeberg bis zur G├Ąrtnerei werden gesetzt. Der Gehweg zwischen ├ľlbergskapelle und Einm├╝ndung Radweg wird zur├╝ckgebaut. Fu├čg├Ąnger und Radfahrer benutzen dann in diesem Bereich nur noch den Radweg. Die Stra├čenlampe an der ├ľlbergkapelle ist bereits versetzt und der Platz vor der ├ľlbergkapelle wird neugestaltet. Weiterhin werden zwei Hausschieber entlang des 3. Bauabschnittes ausgetauscht und zwei Kanalsch├Ąchte verschlossen.

 

Am kommenden Montag, 26.08.2019 wird der Kleber auf dem 3. Bauabschnitt aufgespritzt. Ab Dienstag, 27.08.2019 sind die Asphaltierungsarbeiten geplant. Die Stra├če ist bis Donnerstagabend, 29.08.2019 nicht passierbar.

 

Die Zufahrt von Schneeberg nach Amorbach ist ├╝ber den Urbanusweg und die Neudorfer Stra├če zur Weilbacher Stra├če in Amorbach m├Âglich.

 

In der n├Ąchsten Woche wird mit dem Abbruch der Fu├čg├Ąngerunterf├╝hrung zur OWA (4. Bauabschnitt) begonnen, damit dann die Asphaltierung vom Kreisel bis zur Mitte der Shell-Tankstelle (4. Bauabschnitt) durchgef├╝hrt werden kann.

 

Es wird davon ausgegangen, dass die Bauarbeiten, einschlie├člich der neuen Markierung, bis zum Schuljahresbeginn am 9.9.2019 abgeschlossen sind.

 

Leider ist es in diesem Jahr wegen der Deckenerneuerung auf der B 47 nicht m├Âglich mit dem Messe Bus von Schneeberg aus zur Michaelismesse nach Miltenberg zu fahren. Gerne k├Ânnen die B├╝rger die Haltestellen in Amorbach (Finanzamt, Seniorenheim, Schule, Weilbacher Stra├če) nutzen.

 

1. Bgm. Kuhn bedankt sich bei allen B├╝rgerinnen und B├╝rgern f├╝r das gezeigte Verst├Ąndnis wegen der vielen Unannehmlichkeiten.

 

GR Loster fragt, warum die Firma Ehrlich mit dem Messe Bus nicht die Haltestelle am Amorbacher Friedhof anf├Ąhrt.

1. Bgm. Kuhn teilt mit, dass er sich extra deswegen nochmal bei der Firma Ehrlich erkundigt habe. Die Haltestelle Friedhof wird nicht angefahren, da die B47 offiziell gesperrt ist.

3. Bgm. Pfeiffer m├Âchte wissen, warum die Anwohner die Stra├če am kommenden Dienstag nicht benutzen k├Ânnen aber die M├╝llabfuhr.

1. Bgm. Kuhn sagt, die Stra├če ist befahrbar, jedoch besteht Verschmutzungsgefahr, wenn zu viele Fahrzeuge dar├╝berfahren. Die M├╝llabfuhr wurde vom Bauleiter der Firma Strabag ausnahmsweise zugelassen.


Diskussionsverlauf: