Tagesordnungspunkt

TOPʅ 947.3: Antrag von Gemeinderätin Loster auf drei Nachtmessungen entlang der B 47

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.05.2019   GR/007/2019 
Beschluss:Abstimmungsergebnis:
Abstimmung: Ja: 10, Nein: 1
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

GR Loster stellt den Antrag zur Geschäftsordnung auf drei Nachtmessungen entlang der B 47 im Bereich Margarete Appel, Raiffeisenbank und am Rathaus. Die Bewohner der Raiffeisenbank haben Messungen in der Nachtzeit am Wochenende angeregt. Am Rathaus kann in der 50er Zone gemessen werden.

1. Bgm. Kuhn teilt mit, dass Herr K√∂hler von der Kommunalen Verkehrs√ľberwachung zugesagt hat, in der n√§chsten Sitzung des Gemeinderates die Verkehrszahlen vorzustellen. Dann kann er nach Verbesserungsvorschl√§gen gefragt werden.

GR Loster w√ľnscht heute eine Abstimmung.

1. Bgm. Kuhn pl√§diert daf√ľr, die Entscheidung bis zur n√§chsten Gemeinderatssitzung zu verschieben, wenn die Messergebnisse vorgestellt sind.

GR Wöber meint, dass in den Auswertungen der Geschwindigkeitsmessgeräte zu sehen sein muss, in welchem Zeitraum die meisten Spitzengeschwindigkeiten sind.

GR Loster wiederholt, dass sie heute den Antrag √ľber die drei Nachtmessungen stellt.

GR Ort h√§lt es f√ľr vern√ľnftig, die Messungen zu betrachten.

GR Speth schlägt eine Verlegung der Messzeiten vor. Die Geschwindigkeitskontrollen zwischen 8 Uhr und 10 Uhr könne man komplett streichen und auf 5 Uhr morgens verlegen. Das kostet kein Geld und dient allen Anwohnern.

1. Bgm. Kuhn teilt mit, dass die Messergebnisse der Kommunalen Verkehrs√ľberwachung differenziert nach Fahrzeugen (PKW oder LKW) und Zeitpunkt der Geschwindigkeits√ľberschreitungen in der n√§chsten Gemeinderatssitzung vorgestellt werden.


Beschluss:

Der Marktgemeinderat beschlie√üt, drei Nachtmessungen entlang der B 47 im Bereich Margarete Appel, Raiffeisenbank und am Rathaus. Die Uhrzeiten sollen festlegt werden, wenn Herr K√∂hler von der Kommunalen Verkehrs√ľberwachung die Messungen vorstellt.